< Verabschiedung Hausmeisterehepaar
05.02.2020

Moscheebesuch


Ausflug in die Moschee nach Sindelfingen

Am Mittwoch, 5. Februar, besuchten wir vom evangelischen Religionsunterricht der 4. Klasse bei Pfarrer Marc Stippich die Ulu-Camii-Moschee in Sindelfingen. In den Wochen zuvor haben die Schülerinnen und Schüler den Islam als Religion in den Religionsstunden kennengelernt. Ein erster Höhepunkt war, dass am 29. Janaur vier muslimische Mitschülerinnen und -schüler zu Gast waren und erzählten, wie sie ihre Religion zuhause praktizieren. Diese Mitschülerinnen und -schüler wurden dann zum Moscheebesuch dazu eingeladen. Zusammen mit Lukas Pfob, dem FSJ-ler der evangelischen Kirchengemeinde, als 2. Begleitperson brachen wir um 7.45 Uhr mit dem Bus nach Sindelfingen auf. Leider hatte der Bus schon in Steinenbronn Verspätung, so dass wir den Anschlussbus nicht bekamen und eine Viertelstunde später den nächsten Bus nehmen mussten. In der Moschee angekommen, begrüßte uns Mehmet Kaplan, der vom Moscheeverein beauftragt ist, Führungen im Gebäude zu machen. Vor dem Gebetsraum mussten alle ihre Schuhe ausziehen und gelangten nur in Strümpfen dort hinein. Der Raum ist ganz mit Teppich ausgelegt, mit einem äußerst großen Kronleuchter in der Mitte geschmückt sowie mit bemalten Fliesen in der Kuppel und an den Wänden. Herr Kaplan erklärte uns die 4 Säulen des Islam und beantwortete dann Fragen zu den verschiedenen Gegenständen u.a. im Gebetsraum. Anschließend konnten die Kinder sich im Raum frei bewegen. Einige gingen eine Etage höher auf die Frauenempore und genossen die Aussicht von oben auf den Gebetsraum. Nach einem Abschiedsfoto mit Herrn Kaplan machten wir uns wieder auf den Rückweg, der uns dieses Mal mit der S-Bahn über Rohr und Leinfelden zurück nach Steinenbronn führte.

Marc Stippich


 

© Klingenbachschule Steinenbronn
design & hosting: hauser it|systems